Gründonnerstagssuppe?

Wer von Euch hat das Glück gehabt, ein paar frische Kräuter zu finden, um eine traditionelle Gründonnerstagssuppe zu kochen? In Berlin war das leider nicht möglich. Hier sieht es noch fast genauso aus wie auf dem Bild aus Fohrde im Februar...

Hat jemand schon ein schönes, aktuelles Frühlingsfoto geschossen?

Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage, auch ohne Suppe...!

 

geschrieben von: Andrea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0