Herbst-Zeit zum Nachdenken...

Im Nebel

 

Seltsam, im Nebel zu wandern!

Einsam ist jeder Busch und Stein,

Kein Baum sieht den andern,

Jeder ist allein.

 

Voll von Freunden war mir die Welt,

Als noch mein Leben licht war;

Nun, da der Nebel fällt,

Ist keiner mehr sichtbar.

 

Wahrlich, keiner ist weise,

Der nicht das Dunkel kennt,

Das unenntrinnbar und leise

Von allen ihn trennt.

 

Seltsam, im Nebel zu wandern!

Leben ist Einsamsein.

Kein Mensch kennt den andern,

Jeder ist allein.
[Hermann Hesse]

 

Mit diesen Worten möchte ich Euch in die Zeit der dunklen, kalten Abende führen. Nach dem überraschend sonnigen Oktoberwetter mit Indian Summer- ähnlichen Impressionen kommen jetzt kalte, dunkle (Zeitumstellung!)Wochen auf uns zu- bis die Tage wieder länger werden! Also holt die Kerzen und Kuscheldecken raus> auch die Zeit des Rückzugs und Reflektierens ist wichtig für den Jahresrhythmus!

 

geschrieben von: Andrea

Kommentar schreiben

Kommentare: 0